Red./rp. Die FinanzAdmin-Gruppe versteht sich als moderner Spezialist für den Bereich Wertpapierabwicklung und Risikokontrolle – mit mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung. Neueste Technologien unterstützen, große Volumina und verschiedenste Produkte standardisiert abzuwickeln. Im Gespräch mit den beiden Geschäftsführern Michael Veit und Reinhard Magg.

Börsen-Kurier: Wofür steht Ihr Unternehmen? Welche Strategie verfolgen Sie mit Ihrer Veranlagung?
FinanzAdmin: Die FinanzAdmin- Gruppe steht für technischen Support, Risikoüberwachung, digitale Abwicklung und Transparenz, ohne dass wir eigene Produkte forcieren oder unseren Partnern Vorgaben auferlegen.
Börsen-Kurier: Auf welche aktuelle Produktinnovation sind Sie besonders stolz?
FinanzAdmin: FinanzAdmin sieht sich als Vorreiter der Digitalisierung. Wir sind stolz, dass die meisten Unterlagen elektronisch – d.h. papierlos – verarbeitet werden und über die Hälfte der Kunden bereits die FinanzAdmin-App nutzen. 2006 starteten wir als WPF und nun mit 2020 erweitern wir unsere Dienstleistung für die konsultierte Darstellung aller Finanzen – wie z.B. Versicherungen, Immobilien, Gold und demnächst Finanzierungen. Damit können wir unseren Kunden ein System für alle Finanzen bieten.
Börsen-Kurier: Ihr größter strategischer Erfolg?
FinanzAdmin: Von einem Nischenplayer durch Kontinuität, Verlässlichkeit und Automatisierung der Prozesse zu derzeit rund 300 Partnern mit tausenden Kunden gewachsen zu sein, sowie
durch unser Digitalisierungsangebot die Bürokratie im Zaum gehalten und somit für alle viel wertvolle Lebenszeit gespart und die Umwelt geschont zu haben.
Börsen-Kurier: Was hat sich in Ihrem Unternehmen aus bekannten Corona-Umständen aktuell geändert?
FinanzAdmin: Zu unserem Glück nicht viel, da FinanzAdmin bei der Digitalisierung schon sehr weit ist. Jedoch hat sich das Bewusstsein für digitale Abwicklungen bei Beratern und Kunden stark verstärkt. Online-Schulungen wurden und werden von Teilnehmern und Vortragenden sehr geschätzt.
Börsen-Kurier: Wo sehen Sie Ihr Unternehmen in fünf Jahren? Warum sollte man aber schon heute zu Ihnen kommen?
FinanzAdmin: Wir wollen mit gut qualifizierten Beratern gemeinsam zum Wohle unserer Kunden in eine gemeinsame Zukunft gehen und weiterhin für eine objektive, weisungsfreie und allumfassende Finanzberatung Sorge tragen. Unsere Partner bzw. Kunden sollen moderne Instrumente mit transparenten Werkzeugen für eine personifizierte Darstellung über den gesamten  Finanzmarkt in Händen halten. Weiters: Automatische Risikoüberwachung, attraktive Konditionen, technischer Support, große Produktpalette und Garantien auf Vertragsbestand für unsere Partner sind bereits heute gegeben.
Börsen-Kurier: Verraten Sie uns abschließend bitte noch einen persönlichen Anlage-Tipp?
FinanzAdmin: In Zeiten wie diesen, wenn Kapitalerhalt bzw. Vermehrung gewünscht werden, geht  kein Weg an Wertpapierveranlagung vorbei. Durchhaltevermögen, breite Streuung, keinem Herdentrieb folgen und Einbeziehen von nachhaltigen Investments sind unverzichtbar.

Danke für das Gespräch!
Weitere Informationen über die
FinanzAdmin Wertpapierdienstleistungen
GmbH finden Sie unter
www.finanzadmin.at

Quelle: BK 34 vom 20. August 2020

BOK-200820-015-4C